Anlagemöglichkeiten bei Online Broker

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:Anleihe

Astute Anleger erkennen die Attraktivität Anlagemöglichkeiten zu finden, die miteinander nicht in Schritt bewegen. Im Laufe der Zeit erwarten wir, dass der Aktienmarkt im Wert steigen, wenn auch mit kurzfristigen Schwankungen. Im Idealfall wäre es toll, eine Investition zu identifizieren, die in Wert erhöht, wenn Bestände ins Stocken geraten, die die Volatilität in einem Portfolio glätten würde.

Traditionell gibt mehrere Anlagekategorien sind, die diese Art von Beziehung haben: Aktien und Anleihen, US-Aktien und internationale Aktien, Large-Cap-Aktien und Small-Cap-Aktien, usw. Im Laufe gute online Broker in einem aktuellen Vergleich der Zeit hat sich die Stärke der Korrelationen zwischen diesen Anlageklassen variiert. mit all Ihre Investition Eier in einen Korb zu vermeiden, ist es wichtig, geeignete Asset Allocation und Diversifikationsstrategien zu haben, und den Unterschied zwischen den beiden zu verstehen.

Asset Allocation ist die einfachste und wichtiger Bestandteil des Investierens. Ein Asset Allocation ist einfach der prozentuale Anteil Ihres Portfolios in Aktien, Anleihen investiert und Bargeld. Ihre Asset Allocation ist die primäre bestimmt, wie riskant Ihr Investment-Portfolio ist. Die Bestände sind die aggressivste Investitionen, Anleihen sind eine middle-of-the-Road-Option und Cash ist der sicherste Weg, um Ihr Geld zu investieren. Natürlich ist das Risiko Ihres Portfolios je höher, desto höher sollte die Rückkehr erwartet.

Asset Allocation, nicht Market Timing oder Asset-Auswahl wird für etwa 92% der Anlagerendite ausmacht. Eine entsprechende Zuordnung, die Ihre Risikotoleranz übereinstimmt werden Sie die Rendite erhalten helfen notwendig, um Ihre Anlageziele zu erreichen, während die Volatilität zu begrenzen, so dass Sie nachts schlafen können.

Ein gut ausgedacht Asset Allocation stellt nicht sicher, Sie angemessen diversifiziert sind, jedoch. Wenn Sie sicher sind zum Beispiel, dass Sie 60% Ihrer Investitionen in Aktien haben sollten, dann sollten Sie nicht, dass die volle 60% in einem Lager investieren. In der Tat sollen, haben Sie den Großteil Ihrer Investitionen in der gleichen Anlageklasse (Large-Cap, Mid Cap, Small-Cap, international, Wachstum oder Wert) nicht.

Zu ausreichend diversifiziert Sie Darstellung in jeder der Hauptanlagekategorien haben sollte. Des Weiteren sollten Sie mindestens 50 Aktien in jeder Kategorie besitzen. (Owning eine große Menge an Ihrem Arbeitgeber Lager in Ihrem 401k ist ein gemeinsamer Weg, diese Regel zu brechen.) Diese Schritte Ihren Portfolio von Talfahrt aufgrund der Leistung eines unter-performing Lager zu verhindern.

Diversifikation gilt nicht nur für Aktien, sondern auch auf der Rentenseite Ihres Portfolios. Viele Menschen in der US-Unternehmensanleihen nur investieren, aber sie sollten ihr Portfolio werden Abrundung und Risiko zu reduzieren, indem auch in der US-Staatsanleihen und internationale Anleihen investieren.

Wenn es richtig gemacht, eine Asset Allocation zu bestimmen, die richtige für Sie wird dazu beitragen, sicherzustellen, dass Ihr Portfolio korrekt auf der Risiko-Rendite-Kontinuum positioniert ist. Diversifikation ist ein zusätzlicher Schritt, dass Ihre Investition Wetten auf verschiedene Anlageklassen verteilt Ihr gesamtes Portfolio zu verhindern, dass Verluste auf einmal leiden. Die Einbeziehung beiden Strategien wird die Volatilität in Ihrem Portfolio verringern und erhöht Ihre Chancen auf Ihre Anlageziele zu erreichen.